Kurzlehrgang: Umgang mit Traumatisierungen

Preis: 990,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: 09.10.2019 - 09.01.2020

Anmeldeschluss: 18.09.2019

Arbeitseinheiten: 48,0

Veranstaltungsort: BBRZ Hauptgebäude, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Betreuungs- und Bildungseinrichtungen sind zunehmend mit Menschen konfrontiert, die verletzende, sehr belastende oder traumatische Erfahrungen in ihrem Leben machen mussten.

 

In diesem Kurzlehrgang werden Sie für das breite Spektrum von Traumatisierungen sensibilisiert und gewinnen Anregungen für die Bewältigung des Arbeitsalltags.

 

Mag.a (FH) Kerstin Breckner, MSc BEd bereitet Erkenntnisse der Traumatologie für den beruflichen Alltag auf.
Neben theoretischen Inputs (u.a. Traumpädagogik, Neurobiologie, Gruppendynamik) werden Fallbeispiele die praktische Umsetzung veranschaulichen.
Der fachliche Austausch darüber, die persönliche Auseinandersetzung und Reflexion ermöglichen ein praxisorientiertes Lernen.

 

Modul 1: 09. - 10. Oktober 2019 

Modul 2: 06. - 07. November 2019
Modul 3: 08. - 09. Jänner 2020

Zielgruppe

Wir fördern Sie bei der Entwicklung Ihrer fachlichen Kompetenz und Ihrer Persönlichkeit als Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin,
BeraterIn oder Coach, im pädagogischen Berufsfeld und in Gesundheitsberufen.

Module

Inhaltsbeschreibung

  • Was ist ein Trauma eigentlich - 
    Definition, Ganzheitlichkeit, Verständnis
  • Wodurch können Traumatisierungen entstehen
  • Abwehrmechanismen, Schutzreaktionen
  • Der akute Notfall – Krisenintervention
  • Erkenntnisse aus der Neurobiologie 
    für das Verständnis und den Umgang 
    mit Menschen mit Traumaerfahrungen

Art: Kursmodul

Einheiten: 16,0

Datum: 09.10.2019 - 10.10.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: BBRZ Hauptgebäude (Muldenstraße 5, 4020 Linz), Raum "M 1" (Nr. 439, 4. Ebene)

Trainer: Mag.a (FH) Kerstin Breckner, MSc BEd

Inhaltsbeschreibung

  • Was traumatisierte Menschen brauchen –
    die traumapädagogische Grundhaltung
  • Trauma, Resilienz und Bindung
  • Stabilisierung und Ressourcenaktivierung
  • Aggression und Gewalt
  • Psychoedukation
  • Gruppendynamik und Gesprächsführung

Art: Kursmodul

Einheiten: 16,0

Datum: 06.11.2019 - 07.11.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: BBRZ Hauptgebäude (Muldenstraße 5, 4020 Linz), Raum "M 1" (Nr. 439, 4. Ebene)

Trainer: Mag.a (FH) Kerstin Breckner, MSc BEd

Inhaltsbeschreibung

  • Einblick in Psychopathologie und
    traumatherapeutische Ansätze
  • Übertragung und Gegenübertragung
  • Spezielle Themenwünsche
    (nach Absprache mit den TeilnehmerInnen)
  • Selbstfürsorge
  • „bis hierher und nicht weiter“ –
    Grenzen der eigenen Zuständigkeit
  • Verständnis und Schärfung der Aufmerksamkeit
    für sekundäre Traumatisierung
  • Angebote bei Krisen 

Art: Kursmodul

Einheiten: 16,0

Datum: 08.01.2020 - 09.01.2020

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: BBRZ Hauptgebäude (Muldenstraße 5, 4020 Linz), Raum "M 1" (Nr. 439, 4. Ebene)

Trainer: Mag.a (FH) Kerstin Breckner, MSc BEd