Leicht verständlich schreiben

Preis: 165,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Datum: 13.02.2020

Uhrzeit: 09.00 - 16.30

Anmeldeschluss: 23.01.2020

Arbeitseinheiten: 8,0

ECTS Punkte: 0,5

Veranstaltungsort: FAB Organos, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Dipl.-Des. Anke Schünemann, MSc.

In vielen Texten wird an der Zielgruppe vorbei geschrieben. Bei Broschüren, Artikeln, Mitteilungen, Ausschreibungen, Anleitungen, Beschilderungen, etc. …, kennen sich die Leserinnen und Leser sehr oft nicht aus.
Viele Menschen tun sich mit Lesen und Verstehen schwer.
Die Gründe dafür sind z.B.:

• Lernschwierigkeiten
• Kognitive Beeinträchtigungen
• Deutsch ist nicht die Muttersprache
• Das Lesen und Schreiben zwar gelernt, es aber verlernt

Aber auch Unkonzentriertheit, Leseträgheit, Zeitmangel oder zu wenig Vorwissen zum Thema können dazu beitragen, dass sich jemand auch nach dem Lesen nicht wirklich auskennt. Die Betroffenen sind oft überfordert und ratlos, in jedem Fall führt der Text nicht zur beabsichtigten Reaktion. Sie als TexterInnen und HerausgeberInnen möchten aber ein Produkt bewerben, eine gesundheitsrelevante Information geben, zu einer Initiative aufrufen oder etwas aufklären.

In diesem Seminar lernen Sie, wie man einfach und verständlich schreibt. Wir widmen uns folgenden Themen:

• Barrierefreie/Zielgruppenorientierte Kommunikation
• Das Ego und die Haltung beim Schreiben
• Möchten Sie verstanden werden?
• Kennen Sie Ihre Zielgruppe?
• Was ist leichte Sprache und was kann sie?
• An welchen Regeln kann ich mich orientieren?
• Das Ziel: „Ich verstehe“

Lernziele
Am Ende des Tages wissen Sie, wie man verständlich schreibt. Sie sind in der Lage, einen weniger verständlichen Text zu untersuchen und haben eine Strategie an der Hand, ihn zu verbessern.
Sie können an den Aufbau eines verständlichen Textes herangehen und haben das auch praktisch geübt. Sie sind sich der Wichtigkeit der richtigen Worte und der angemessenen Gestaltung bewusst und können das in Bezug auf verschiedene Zielgruppen umsetzen.

Zielgruppe

Alle, die lernen möchten, im Text auf den Punkt zu kommen.
Alle, die den Eindruck haben, Ihre Texte kommen nicht optimal an.
Alle, die ein Werkzeug brauchen, für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder schlechten Deutschkenntnissen zu texten.
Alle, die mehr zielgruppenorientiert schreiben wollen.