Sozialpädagogischer Grundlehrgang zur Qualifizierung von Schlüsselfachkräften

Preis: 2.530,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: 17.04.2018 - 18.12.2018

Anmeldeschluss: 27.03.2018

Arbeitseinheiten: 116,0

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Lehrgang mit Gabriele Traxler, MSc, Monika Plank, MSC, DSA Erwin Puttinger und Mag.a Martina Rachinger, MSc.

Im Vordergrund steht die praxisnahe Vermittlung des fachlichen Handwerkszeugs in den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement sowie Didaktik/Präsentation.

Außerdem wird Fachlichkeit für den angemessenen Umgang mit Menschen mit psychischen Belastungen und für generationenübergreifendes Arbeiten aufgebaut.

Qualifizierte Austausch- und Lernmöglichkeiten bieten die Transfergruppen, in denen die gelernten Inhalte der Module vertieft und in die individuelle Arbeitsrealität transferiert werden.

Ziel

Vermittlung einer sozialpädagogischen Basisqualifikation für Personen, die im AMS-Kontext in arbeitsmarktintegrativen Betrieben und Projekten als Fachbetreuer/innen bzw. BeraterInnen arbeiten oder sich in diese Richtung entwickeln möchten.

Zu den 104 AE der Module, kommen noch drei Transfergruppentreffen zu je 4 AE.

Teilnehmer-Feedback

"Der Sozialpädagogische Grundlehrgang hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Obwohl ich viele Lehrgänge absolviert habe (auch wesentlich teurere) bin ich von der Qualität des Lehrganges beeindruckt. Es zählt zu den Besten Ausbildungen, die ich bislang genießen durfte.
Dies betrifft die Organisation, das Umfeld, die Wahl des Lernortes und ganz im besonderem die Auswahl der Lehrenden. Gabriele Traxler und Monika Plank haben uns als unsere Hauptakteure in einer sehr erfrischenden Doppelmoderationsart durch durchaus komplexe Themen geführt. Themen wie Kommunikation, Rolle/Funktion, Konflikt aber auch Führung/Leitung wurden von den Beiden sehr unprätentiös kurzweilig aber auch einprägsam vermittelt. Die beiden anderen Vortragenden Erwin Puttinger (Thema: Psychische Störungen) und Martina Rachinger (Thema: Generationenmanagement) konnten die sehr hohe Qualität bestätigen. Es imponierte mir, mit welcher Leichtigkeit Erwin Puttinger an derart tiefschürfende Themen wie Suizid uns heranführen konnte.
Ich möchte noch FAB Organos für die kompetente und professionelle Organisation bedanken und gratulieren.
Vielen Dank für viele ergiebige Stunden mit wunderbaren Menschen (Kolleg/innen und Lehrende) in einem schönen Ambiente mit hochprofessionell aufbereiteten Inhalten
."

Peter Schwarzmann, Bildungszentrum Salzkammergut

Zielgruppe

(Angehende) FachbetreuerInnen und andere Fachleute in arbeitsmarktintegrativen Betrieben und Projekten, die zu ihrer handwerklichen, gewerblichen, technischen oder sonstigen fachlichen Grundausbildung eine sozialpädagogische Basisqualifikation brauchen.
 

Module

Inhaltsbeschreibung Vom „Funktionieren“ zum funktionalen Handeln:

• Auseinandersetzung mit der eigenen Grundhaltung
• Ethik und Menschenbild
• Funktionsklarheit gewinnen
• Rollen und Funktionskonflikte
• Arbeiten im Spannungsfeld

Art: Seminar

Einheiten: 18,0

Datum: 17.04.2018 - 18.04.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: Monika Plank, MSc

Trainer: Gabriele Traxler, MSc

Inhaltsbeschreibung

Von der Sache zum Menschen kommen:

• Ressourcenorientierung statt Problemhypnose
• Grundlagen der Kommunikation
• Zielarbeit
• Modelle der Kommunikation
• Gesprächstechniken anwenden


Art: Seminar

Einheiten: 18,0

Datum: 17.05.2018 - 18.05.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: Monika Plank, MSc

Trainer: Gabriele Traxler, MSc

Inhaltsbeschreibung Von der Auseinandersetzung zur gemeinsamen Problemlösung:

• Eigene Einstellung zu Konflikten reflektieren
• Eskalation im Konflikt und Deeskalation
• Umgang mit Widerstand
• Konfliktstile und –Strategien
• Konfliktlösungsmodelle

Art: Seminar

Einheiten: 18,0

Datum: 07.06.2018 - 08.06.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: Monika Plank, MSc

Trainer: Gabriele Traxler, MSc

Inhaltsbeschreibung Schnell erkennen und gezielt intervenieren:

• Grundlagen von psychischen Erkrankungen
• Symptome verschiedener psychischer Störungen
• Möglichkeiten und Grenzen von Interventionen

Art: Seminar

Einheiten: 16,0

Datum: 10.09.2018 - 11.09.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: DSA Erwin Puttinger

Inhaltsbeschreibung • Demografischer Wandel als Herausforderung für Führungskräfte und Teams
• Reflexion eigener Altersstereotypen und deren Auswirkungen auf den Umgang mit Personen unterschiedlicher Altersgruppen
• Motivation und berufliche Prioritäten unterschiedlicher Altersgruppen
• Ansätze zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter/innen
• Potentiale und Risiken in der Zusammenarbeit zwischen „Jung“ und „Alt“
• Ursachen intergenerativer Konflikte und konstruktive Konfliktlösung
• Reflexion der eigenen Einstellungen gegenüber älteren und jüngeren Teammitgliedern bzw. Arbeitskollegen/innen
• Auseinandersetzung mit den individuellen Arbeitswerten und der Teamkultur

Art: Seminar

Einheiten: 16,0

Datum: 14.11.2018 - 15.11.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: Mag.a Martina Rachinger, MSc

Inhaltsbeschreibung Vom „Vorgesetzten“ zur Führungskraft:

• Anleitungen geben
• Auseinandersetzung mit den Führungsstilen
• Elemente moderner Führung
• Gruppeninterventionen setzen können
• Zwischen Kooperation und Durchsetzung
• Lehrgangsabschluss

Art: Seminar

Einheiten: 18,0

Datum: 17.12.2018 - 18.12.2018

Uhrzeit: 09.00 - 00.00

Ort: Seminarhotel Alpenblick (Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz)

Trainer: Monika Plank, MSc

Trainer: Gabriele Traxler, MSc