Argumentations- und Schlagfertigkeitstraining

Preis: 165,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Datum: 09.04.2019

Uhrzeit: 09.30 - 17.00

Anmeldeschluss: 19.03.2019

Arbeitseinheiten: 8,0

Veranstaltungsort: FAB Organos, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Mag.a Beatrix Kastrun.

Schlagfertigkeit ist das, was einem auf dem Heimweg einfällt.

"Das war vielleicht eine unangenehme Situation! Ich war wie vor den Kopf gestoßen und mir fiel nicht ein, was ich sagen soll. Später dann – am Heimweg – da hätte ich die passende Antwort gewusst. Mein Problem ist, dass ich sprachlos bin, wenn mich jemand verbal attackiert!"

Könnte eine dieser Aussagen von Ihnen stammen?

Die meisten Menschen vermeiden Konflikte, wollen Harmonie – oft um jeden Preis. Dabei leidet jedoch ihr Selbstwert und sie wünschen sich mehr Durchsetzungsvermögen und ein stärkeres Auftreten. Klare Definition der eigenen Ziele und die Durchsetzung der eigenen Interessen verspricht wesentlich mehr Aussicht auf Erfolg.

Es reicht jedoch nicht, fundierte Argumente zu haben, um in Diskussionen und bei verbalen Angriffen bestehen zu können und die richtigen Kontertechniken parat zu haben. Sie brauchen auch Überzeugungskraft, um Ihren Argumenten Gehör zu verschaffen. Dazu gehört die eine angemessene Körpersprache, der richtige Auftritt, die passende Stimmlage, die Vermeidung von „Rhetorischen Selbstmord-Wörtern“ und die gekonnte Struktu-rierung Ihrer Wortmeldung in Diskussionen und Besprechungen.Gepaart mit den überzeugenden Argumenten und der gekonnten Einwandbehandlung steht Ihrem perfekten rhetorischen Auftritt nichts mehr im Wege.

Seminarziele

Schlagfertigkeit kann erlernt werden, auch wenn sie nicht angeboren ist und nicht installiert werden kann wie ein Computer-Programm. Sie ist eine Mischung aus Mut, Schnelligkeit, Selbstbewusstsein, Kreativität und Durchsetzungskraft. Finden Sie Möglichkeiten, Ihre Position zu stärken, sie vor anderen zu vertreten, auch unter Druck erfolgreich zu kommunizieren und sich auch bei unfairen Angriffen zu behaupten.

Die Teilnehmerinnen ...

  • trainieren passende Erwiderungen auf verletzende Verbalangriffe (Standardantworten, die immer passen)
  • haben konkrete Anleitungen in der Hand, wie sie mit aggressiven und unfairen Menschen umgehen
  • können Ihre eigenen Reaktionen analysieren und hinterfragen
  • finden einen Weg im Umgang mit Killerphrasen und dummen Sprüchen
  • entwerfen eine gut durchstrukturierte Rede zu einem selbstgewählten Thema inklusive der passen-den Argumente und Einwandbehandlung
  • erkennen Möglichkeiten der körpersprachlichen Durchsetzungsfähigkeit

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN.
(Marie v. Ebner-Eschenbach)

Inhalte

Sprachlosigkeit nach verbalen Angriffen – woher kommt sie?
Das Beste fällt mir immer im Nachhinein ein - unsere automatischen Stress-Reaktionen und der Umgang damit
Zielgerichtete Vorbereitung einer rhetorisch fordernden Situation
Persönliche Autorität – den eigenen Auftritt optimieren: Körpersprache, die überzeugt
Ein effizientes Statement aus dem Ärmel schütteln („Wittsack-Formel“)
Gekonnt kontern – die Tricks zur Sofort-Hilfe
Killerphrasen und der Umgang damit
Unterbrechen und ins Wort fallen – wie gehe ich damit um?
Angriffe auf die persönliche Glaubwürdigkeit gekonnt parieren
Manipulation und Psychotricks – „Mit mir nicht!“
Wichtige Schlagfertigkeitstechniken, um bei Verbalangriffen gerüstet zu sein.

 

 

Zielgruppe

Alle, die für ihren beruflichen und persönlichen Kontext mehr Handlungsmöglichkeiten in der Kommunikation suchen.