Kompetenzfeststellung und Zukunftsplanung in der Beratung

Preis: 979,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: 03.10.2019 - 13.12.2019

Anmeldeschluss: 12.09.2019

Arbeitseinheiten: 40,0

ECTS Punkte: 2,5

Veranstaltungsort: FAB Organos, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Lehrgang mit den beiden zertifizierten TrainerInnen Brigitta Schatzl-Huemer, MBA und Werner Mair.

Die Methode dieses Zertifikatslehrgangs wird vom AMS OÖ als Kompetenzmessverfahren anerkannt.

Das Verfahren

Hinter dieser Kompetenzfeststellung und Zukunftsplanung steht das Verfahren der KomBI-Laufbahnberatung. KomBI steht für kompetenzorientiert, biografieorientiert und interkulturell.

Die Kombi-Laufbahnberatung ist ein strukturiertes, ressourcenaktivierendes, biografieorientiertes Coaching-Verfahren, das Menschen in beruflichen Umbruchsituationen darin unterstützt, den eigenen Berufsweg aktiv zu gestalten. Es dient der eigenen Standortbestimmung, trägt zur Klärung eigener Werte, Präferenzen und Fähigkeiten bei, formuliert konkrete Ziele und Schritte für die Zukunft und erleichtert eine berufliche Um- und Neuorientierung.

Die Kernelemente der KomBI-Laufbahnberatung können überall dort zum Einsatz gelangen, wo durch das systematische Erarbeiten der eigenen Stärken und Fähigkeiten die biografische Gestaltungsfähigkeit erhöht werden soll. Die KomBI-Laufbahnberatung als Fortführung der von Prof. Dr. Claas Triebel im Jahr 2003 entwickelten Kompetenzbilanz kann auch von Personen in Anspruch genommen werden, die Deutsch als Zweitsprache noch nicht perfekt verwenden (als Mindestsprachniveau empfiehlt sich A2-B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen).

Die KomBI-Laufbahnberatung zeichnet sich durch einen stringenten und strukturierten Ablauf aus. Diese Struktur ermöglicht eine hohe Beratungsqualität – auch wenn in unterschiedlichen Settings gearbeitet wird. Die KomBI-Laufbahnberatung ist ein viel beachtetes und anerkanntes und zertifiziertes Instrument zur Laufbahnberatung. In einer Untersuchung der Stiftung Warentest im Februar 2017 schnitt die Kombi-Laufbahnberatung neben der Kompetenzenbilanz am besten von allen 11 getesteten Verfahren ab.

Der Lehrgang

Der Ausbildungslehrgang KomBI-Laufbahnberatung umfasst 5 Workshoptage und schließt mit einem Zertifikat zur Anwendungsberechtigung ab. Die einzelnen Prozessschritte wie die biografische Arbeit, die Tätigkeitsanalyse, das Belegen von Kompetenzen und das Planen von Zielen und nächsten Schritten – werden im Lehrgang erprobt und in einem ausbildungsbegleitenden Praxisprojekt angewendet. Die zur Verfügung gestellten Instrumente können sofort nach der Ausbildung in der Praxis eingesetzt werden.

Die Methoden

Im Mittelpunkt der Workshops stehen die Kernelemente zur Kompetenzfeststellung, verbunden mit den Wirkprinzipien der KomBI-Laufbahnberatung. Querschnittsthema bilden die interkulturellen und migrationsspezifischen Aspekte.
Daraus ergibt sich folgender Methodenmix:

• Theorieinputs
• Erfahrungs-, handlungsorientierte, wahrnehmungsfördernde und selbstreflektierende Übungen, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, sowie kreative gestalterische Methoden
• Einbeziehen von Vorerfahrungen, direkter Bezug zur Praxis
• Prozessorientierung
• Schreibwerkstatt, Lerntagebuch u.a.

Voraussetzung

• Trainings- und/oder Beratungserfahrung
• Die Bereitschaft, sich während des Seminars aktiv und in Selbsterfahrung mit den angebotenen Methoden auseinander zu setzen
• Die Bereitschaft, die eigene Haltung auch als Trainer/Trainerin Berater/Beraterin zu reflektieren
• Die Einbindung des Gelernten in den Arbeitsalltag. Projektorientierte Umsetzungen in die eigene Praxis sind integrale Bestandteile dieser Fortbildung

Zielgruppe

TrainerInnen, BeraterInnen, LebensberaterInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, etc.

Module

Art: Seminar

Einheiten: 8,0

Datum: 03.10.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: FAB Organos (Industriezeile 47a, 4020 Linz), Raum 135/136

Art: Seminar

Einheiten: 8,0

Datum: 04.10.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: FAB Organos (Industriezeile 47a, 4020 Linz), Raum 135/136

Art: Seminar

Einheiten: 8,0

Datum: 25.10.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: FAB Organos (Industriezeile 47a, 4020 Linz), Raum 135/136

Art: Seminar

Einheiten: 8,0

Datum: 15.11.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: FAB Organos (Industriezeile 47a, 4020 Linz), Raum 135/136

Art: Seminar

Einheiten: 8,0

Datum: 13.12.2019

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Ort: FAB Organos (Industriezeile 47a, 4020 Linz), Raum 135/136